Info über das Musikstück

x

Der Flügel, den sie hören, ist ein nur 1,52 m langer Blüthner des Baujahrs 1939, der mir vor zwei Jahren über den Weg lief. Er ist ein tolles Beispiel für einen nicht perfekten, aber verblüffend klangschönen Flügel. Außer einer Neubefilzung der Hammerköpfe ist an ihm alles original, so wie er vor 77 Jahren das Werk verlassen hat. Der weiße Lack ist von den vielen Jahren etwas mitgenommen.

Der Klang des Instruments begeisterte mich so sehr, dass ich beschloss: Mit dem muss man einmal eine Aufnahme machen!

Die Idee einer Einbettung der Klaviermusik in ein Soundscape kam dazu. Was Sie hören, ist die Geräuschkulisse des Leipziger Auwaldes im Frühsommer, die Vögel haben sich zum Aufnahmezeitpunkt mächtig ins Zeug gelegt. Und ein Autofahrer kommt auch zu Wort.

Olga Reznichenko ist eine junge Pianistin, die, auf dem weg über die Klassik, mittlerweile im Jazz zuhause ist und die gerade einen Masterstudiengang an der HTM Leipzig absolviert.

Zu hören ist eine komplett improvisierte Musik, den ersten von nur zwei Takes. Als Vorgabe hatte Olga allein das Stichwort der Wald-Geräuschkulisse - eine schwere Aufgabe, die Sie bravourös gemeistert hat.

Stimmservice

Ihr Instrument klingt nicht mehr so, wie es klingen soll – eine neue, saubere Stimmung muss her? Dann sind Sie hier genau richtig.

Als staatlich anerkannter Klavierstimmer stimme ich Klaviere und Flügel aller Marken und Qualitätsstufen – zur vollsten Zufriedenheit meiner privaten sowie institutionellen Kunden. Besonderes Kennzeichen meiner Stimmungen sind perfekter Klang, hervorragende Stimmhaltung und schnelles Stimmtempo.

Das Abnehmen und Wiederanbauen der Rahmenteile vor und nach den Stimmarbeiten gehören für mich zur täglichen Arbeitsroutine. Darüber hinaus verfüge ich über fundierte Kenntnisse in Klavierbautheorie und –praxis. Daher können Sie sich gerne auch bei kleineren technischen Mängeln an mich wenden.

Klaviere und Flügel verschiedener Fabrikate unterscheiden sich zum Teil erheblich, was die Konstruktion und Beschaffenheit des Systems Stimmstock – Steg – Druckstab betrifft. Auch der Verstimmungszustand und das Alter des Instruments spielen eine wichtige Rolle bei der Auswahl der optimalen Herangehensweise. Nutzen Sie meine Erfahrung und mein Know-how – damit Ihr Instrument Ihnen noch mehr Freude macht.

Haben Sie Fragen? Schauen Sie einfach hier unter FAQ nach oder nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören!